Schütte und Partner - Beratende Ingenieure im Bauwesen

Thermografie

Die Anwendung der Thermografie im Bauwesen ist sehr vielfältig.

Auf die Meßaufgaben ist unser Büro besonders vorbereitet.

Mit einer speziell auf die Bedürfnisse von Bausachverständigen sowie Bauphysikern und -ingenieuren abgestimmten Software können Meßaufgaben sehr kurzfristig und kostengünstig ausgeführt werden.

Für thermografische Untersuchungen wenden Sie sich bitte an:

Herrn Dipl.-Ing. Bernhard Schütte

+49 (0)228 - 85 44 777 66


Bonner Rathaus, Thermografie der Fassade zum Marktplatz


Zu den Standardaufgaben gehört, u.a.:

- Die Messung von Oberflächenfeuchte auf Decken, Böden und Wänden.

- Die Simulation von Feuchtigkeitsverhalten durch Baufeuchte, Witterung und Nutzerverhalten.

- Die Berechnung von Feuchte in der Bausubstanz und Verwitterung aus Thermogrammen.

- Ortung von Rohrleitungen, verborgenen Bauteilen und Hohlräumen.

- Punktuelle U-Wertbestimmung.

- Kombinationsmessung von Luftundichtigkeiten in Verbindung mit dem Blower-Door-Verfahren.

Die Thermografien werden mit kompetenten und erfahrenen Kollegen gemäß der objektbezogenen Anforderungen erstellt und als Grundlage für die weitergehenden Beratungen und Lösungsansätze verwendet

Vorsicht bei so genannten Billig-Thermografien!